Update Nebengebäude

Nach langen gibt es wieder einmal ein Update.Im Haupthaus bin ich gerade dabei die Installationsebene zu dämmen, zwischendurch wurde am Nebengebäude gearbeitet.

Bis jetzt diente das Nebengebäude als Abstellplatz, dementsprechend sah es danach auch aus 🙂

Als erstes musste also mal Ordnung gemacht werden.

 

Ein paar Tage bevor der Innenputz kam, begann ich mit den Elektroinstallationen.

Also Taster und Steckdosen.

Das Nebengebäude wurde mit Ziegel gemauert, hier blieb mir nichts anderes erspart als zu stemmen 🙁

Ein Grund warum wir uns für einen Holzriegelbau entschieden haben.

Nach den Stemmen wurden die Unterputzdosen mit Elektrikergips fixiert.

Zeitgleich wurde auch der Kantenschutz angebracht.

Da die Nebeneingangstüren noch nicht geliefert wurden habe ich anstelle der Türen zwei Blindstöcke montiert.

So kann der Innenputz und der Estrich eingebracht werden bevor die Türen montiert sind.

Mit Innenputz sieht das ganze schon freundlicher aus:)

 

Ein paar Tage später kam dann auch noch der Estrich.

Danach habe ich wieder die Blindstöcke demontiert.

Zwischendurch wurden auch die Türen geliefert.

Der Montage stand nichts mehr im Wege.

Die Türen sind Innen Weiß außen Anthrazit.

Im Carport wo jetzt noch der Ziegel zu sehen ist, wird eine Lärchenfassade montiert, damit die Türe auch optisch dazu passt

kommt über die Türe auch eine Schiebetüre in Lärche.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*