Dämmung Boden EPS F Plus

Über die Schüttung kommt jetzt nocheine Lage EPS F Plus mit 8 cm stärke. Theoretisch wäre es möglich gewesen gleich die kompletten 19cm mit dem Styropor Beton auszufüllen.

die EPS Platten sind aber stabiler und von den Kosten her günstiger.

Nach dem Ausladen mussten mal 18m³ EPS in das Haus getragen werden, nach ca. 1/2h und gefühlten 10.000 Schritten war das erledigt

und die ersten Platten wurden auch sofort verlegt.

Besser wäre es gewesen 2. Lagen EPS Kreuzweise zu verlegen, so wäre eine Ebene Fläche leichter möglich gewesen.

Gerade an den „Hauptwegen“ wo der Styroporbeton bereits zusammengepresst war, lagen die Platten nicht zu 100% Gerade auf.

Nach einiger Zeit waren die 200m² Verlegt.

Da sich zukünftiger BEton bzw. Estrich nicht mit der EPS -Ebene verbinden soll kam zusätzlich nach eine Lage Baufolie drauf.

Zeitgleich habe ich auch die Randdämmstreifen für den Estrich mitverlegt.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*