Eingangspodest

Seit Anfang an haben wir das Haus nur mittels Palettenstapel betreten können

Es war dan der Zeit dies zu ändern.

Da mindestens noch 50cm in diesem Bereich aufgeschüttet wird und das Podest ca, 3x2m wird habe ich mich entschieden das Podest auf 2 Etappen zu betonieren.

Als Erstes wurde eine Schalung für die Erste Stufe gebaut.

Das Grundgerüst mittels Holzstaffel gestützt.

Die Staffel habe ich mittels Betoneisen 8mm in den Boden verankert.

So war sichergestellt das die 2m3 Beton die Schalung nicht wegdrücken.

Natürlich musste auch noch eine Bewehrung rein.

Damit die Kanten der Stufen nicht zu scharfkantig sind und dadurch schnell Wegbrechen, habe ich noch schräge PVC Leisten montiert.

Danach konnte endlich betoniert werden.

Als Verbindung mit der zweiten Stufe habe ich noch Eisen mitbetoniert.

Nach 2 Tagen trocken habe ich die Schalung entfernt.

Den Zwischenraum habe ich mit ZiegelRecycling hinterfüllt. So habe ich mir 2m3 zusätzlichen Beton erspart.

Darauf kam die nächste Schalung für die 2 Stufe

Nach verlegen der Eisenmatten wurde wieder Betoniert.

fertig sieht das Ganze jetzt so aus

Nach dem Aufschütten und Verlegen der Pflastersteine werden zwei Stufen mit 18cm Sichtbar bleiben.

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*